News/Aktuelles

Sehr geehrte Kunden,
den meisten ist es lange bekannt und doch kommt es auf einmal ganz plötzlich. Am 14. Januar 2020 endet der Support für Windows 7. Und damit einher, gehen viele Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten möchten.

Was bedeutet das Supportende für mich?
Nach dem 14. Januar 2020 werden PCs unter Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher ist es wichtig, zu einem neueren Betriebssystem wie Windows 10 zu wechseln. Damit sie auch in Zukunft die neuesten Sicherheitsupdates geliefert bekommen und sie Ihre Daten zu so schützen. Zudem wird der Microsoft- Kundendienst nicht mehr zur Verfügung stehen, um technischen Support für Windows 7 bereitzustellen.

Was ist zu tun?
Für die meisten Windows 7-Benutzer wird der Wechsel auf Windows 10 empfohlen. Bei altern Geräte, welche nicht Windows 10 kompatible sind, empfehlen wir auszutauschen. Die heutigen PCs sind schneller, einfacher und leistungsstärker mit einem durchschnittlichen Preis, der erheblich geringer ist als der vergleichbare Preis vor acht oder zehn Jahren.

Was geschieht, wenn ich weiterhin Windows 7 verwende?
Wenn Sie Windows 7 nach Ablauf des Supports weiterhin verwenden, ist Ihr PC anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Windows wird weiterhin funktionieren, aber Sie erhalten keine weiteren Softwareupdates von Microsoft, auch keine Sicherheitsupdates.

Wir helfen!
Wir unterstützen Sie bei Fragen zu diesem Thema, oder wenn Sie nicht wissen ob Ihr Computer kompatibel ist.

Rufen Sie uns an.

 

Notebook Service / Reinigung

 

Notebooks sollten einmal im Jahr, wie Ihr Auto zur Inspektion, damit Ihr Laptop nicht so aussieht.

Bei dieser Wartung wird Ihr Laptop komplett zerlegt, alle Komponenten gereinigt und alle nicht elektronischen Bauteile desinfiziert. Die Hauptplatine wird einer speziellen Behandlung unterzogen, hierbei werden dann auch die Wärmeleitpaste und die Wärmeleitpads erneuert. Dadurch wird die Kühlung wieder gewährleistet und kann die Lebensdauer von Ihrem Laptop erheblich verlängern.

Im innen Bereich sammeln sich durch die Kühlung sehr viel Staub und Flusen an. Dadurch verstopft die Kühlung und die Lüfter werden richtig laut, denn die CPU und die Grafikkarte verursachen viel Wärme und zwar umso mehr, je intensiver das Notebook gerade genutzt wird. Läuft der Lüfter ständig auf Hochtouren, führt das über kurz oder lang zum Überhitzen und zu teuren Reparaturen. Nutzen sie unseren Service und lassen sie das Innenleben von ihrem Laptop professionell reinigen.

Selbst reinigen können sie dagegen das Display, denn nach kurzer Zeit finden sie Fingerabdrücke und Schmutzflecke, vor allem bei spiegelnden Displays sind diese sehr störend. Reinigen Sie den Monitor unter keinen Umständen mit Küchenpapier. Dieses kann den Bildschirm zerkratzen. Zum Putzen von Notebook-Displays nehmen Sie besser ein angefeuchtetes Mikrofasertuch. Verwenden Sie dabei nicht zu viel Wasser. Das kann vor allem an den Bildschirmrändern große Schäden anrichten.

Auch alkoholhaltige Lösungsmittel sind Gift: Diese können die oberste Display-Schicht angreifen. Optimal geeignet sind spezielle Schaumreiniger, die fürs Putzen von Displays entwickelt wurden.

0661 9529550

Nutzen Sie unseren technischen Support. Sie erhalten Sofort-Hilfe am Telefon. Sie werden sofort mit einem Techniker verbunden.

 

...wir reparieren noch!
Reinigung
 
© 2013 Kremer Computer Systeme
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.